News
09.03.2017

Berlin. Die Opposition im Berliner Abgeordnetenhaus hat der rot-rot-grünen Koalition Realitätsverlust vorgeworfen. Anlass war die Aktuellen Stunde am Donnerstag zu Beginn der Plenumssitzung: Die Koalitionsfraktionen setzten durch, dass über das Thema "Die Hälfte der Macht den Frauen - Berlin tritt ein für Gleichstellung und Selbstbestimmung" gesprochen wurde.


weiter

08.03.2017
Treptow-Köpenick. Die Brücken im Südosten Berlins sind immer wieder mal Thema. Mit einer Anfrage an den Senat hat die Altglienicker Abgeordnete Katrin Vogel (CDU) jetzt einen Überblick gefordert.
weiter

04.03.2017
Berlin hat seine Brücken zu lange vernachlässigt. Viele sind so marode, dass sie nicht mehr uneingeschränkt befahren werden dürfen. Der Senat musste bereits verschärfte Tempolimits und Lastbeschränkungen verhängen, damit die Bauwerke nicht noch größeren Schaden nehmen.
weiter

17.02.2017
Mumps, Windpocken und Keuchhusten kehren zurück. Behörden rufen Bewohner auf, sich impfen zu lassen

weiter

10.02.2017
Treptow-Köpenick. Dahlwitzer Landstraße, Kiefholzstraße oder Herrmann-Dorner-Allee: Diese Straßen werden immer öfter als illegale Müllkippe missbraucht.
weiter

04.01.2017
Tiere brauchen Menschen und Menschen brauchen Tiere!
Ein Tier ist wie ein Familienmitglied, es ist immer für uns da und spendet Trost. Was ist aber wenn man sich sein Tier nicht mehr leisten kann? Bevor es im Tierheim landet oder schlimmer, einfach ausgesetzt wird, hilft die Berliner Tiertafel mit Futterspenden und tierärztlichen Untersuchungen.
Ich unterstütze dieses Projekt und ab sofort können Sie Ihre Futterspenden sehr gerne bei mir im Bürgerbüro Grünauer Straße 9, 12524 Berlin-Altglienicke abgeben.

  Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
weiter

03.01.2017
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

pünktlich zum Frauentag am 08. März 2017, laden wir Sie herzlich ab 15:00 Uhr zur Neueröffnung des CDU Bürgerbüros in Altglienicke in der Grünauer Str. 9, 12524 ein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!





weiter

24.11.2016
Ich war zu Besuch in der Kita Krümelnest in Altglienicke und habe vom Igel, der keiner mehr sein sollte, vorgelesen. Meine Mitarbeiterin Nicole Kirchner hatte Ihre Schatztruhe mit vielen kleinen Überraschungen dabei.....Das hat uns allen viel Spaß gemacht. Vielen lieben Dank an Frau Gatz und die Kinder, auch für das tolle Bild, das einen Ehrenplatz in meinem Bürgerbüro bekommt.
weiter

09.11.2016
Am 26.08.2016 habe ich mich an dem Verfahren online auf der Seite der Senatsverwaltung für Stadtenwicklung und Umwelt beteiligt und meine Bedenken zu den Planungen geäußert. Eine Einladung zu der für den 09.11.2016 geplanten Abschlussveranstaltung im Rathaus Köpenick blieb aus. Mein Telefon steht nicht still, weil die Veranstaltung mehr als kurzfristig heute abgesagt wurde. Da stellen sich Fragen, die beantwortet werden müssen.
weiter

07.11.2016
Liebe Leserinnen und Leser,
 
am 04.10.2016 habe ich auf der Sitzung des Kreisvorstandes erklärt, dass ich ab diesem Zeitpunkt meine aktive Arbeit als Kreisvorsitzende ruhen lassen werde. 
Meine Arbeit als gewählte Abgeordnete für Treptow-Köpenick im Berliner Parlament setze ich engagiert wie bisher und ohne Einschränkungen fort.

"Mitreden für Treptow-Köpenick", das ist und bleibt mein Motto. 
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

CDU Landesverband
Berlin